Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Organisation und Aufgaben
Artikelaktionen

Organisation und Aufgaben

Organisation

Die Stabsstelle Sicherheit, Umwelt und Nachhaltigkeit ist der Kanzlerin Frau Leib-Keßler zugeordnet.

Organisatorisch ist die Stabstelle in die Abteilungen Sicherheit (SUN1) sowie Umwelt und Nachhaltigkeit (SUN2) gegliedert. Die Homepage der Abteilung Umwelt und Nachhaltigkeit finden Sie unter: http://www.umweltschutz.uni-freiburg.de/

Die Abteilung Sicherheit informiert und berät Mitarbeitende, Universitätsleitung und Personalrat zu allen Aspekten des Arbeits-, Gesundheits- und Strahlenschutzes, sowie zu Fragen der biologischen Sicherheit, der Gentechnik, dem organisatorischen Brandschutzes und zum Mutterschutz.
Oberstes Ziel ist es, zusammen mit den Instituten, dem Rektorat, Personalrat und Betriebsarzt und - falls erforderlich - der zuständigen Behörde oder der Unfallkasse praxisorientierte, pragmatische und sichere Lösungen zu finden.

Zusammen mit dem Betriebsarzt und dem Personalrat werden regelmäßig die Arbeitsplätze an der Universität besichtigt. Selbstverständlich kommen die Mitarbeitenden der Stabsstelle Sicherheit auch auf Anfrage und in Notfällen an den Arbeitsplatz. Die Stabsstelle Sicherheit veranstaltet allgemeine oder auch speziell auf die Abteilungen zugeschnittene Sicherheitsseminare. Ebenso werden praktische Löschübungen und Ersthelferkurse angeboten.

Eine weitere Aufgabe ist die übergeordnete Betreuung der Verfügungsgebäude [VF] in der Stefan-Meier-Strasse 19 und der Sonnenstrasse 5.

 

Leitung und Fachbereiche

Stabsstellenleiterin


Stellvertreter


Biologische Sicherheit und Gentechnik


Strahlenschutz


Laborsicherheit und Gefahrstoffe


Mechanische und elektrische Sicherheit


Brandschutz


Ergonomie


Mutterschutz


prüfpflichtige Anlagen und Absturzsicherungen


Leitung Geschäftsstelle VF


 

Zuständigkeiten der Fachkräfte für Arbeitssicherheit im Überblick

 

Außeninstitute

Benutzerspezifische Werkzeuge