Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Desinfektionsmittel
Artikelaktionen

Desinfektionsmittel

Aktuell keine Ausgabe von Desinfektionsmitteln und Masken

Sehr geehrte Mitarbeitende,

aufgrund der aktuellen Situation rund um das neuartige Coronavirus und der damit verbundenen Berichterstattung erreichen die Stabsstelle Sicherheit zurzeit vermehrt Anfragen zu Desinfektionsmitteln und Schutzausrüstung. Die Stabsstelle hat in den vergangenen Jahren immer einen sehr begrenzten Vorrat an Schutzausrüstung und Desinfektionsmitteln für Notfalldekontaminationen (z.B. von verkeimten Laborgerätschaften) vorgehalten. Obwohl bereits vor Wochen versucht wurde, diese Vorräte aufzustocken, um auch bei Lieferengpässen handlungsfähig zu bleiben, haben auch wir nur einen Bruchteil der bestellten Artikel erhalten. Eine prophylaktische Ausgabe von Schutzmasken und Desinfektionsmitteln ist daher auch uns aktuell nicht möglich. Die Hersteller und Lieferanten kontingentieren die verfügbaren Ressourcen und versorgen zudem präferiert Bereiche, in denen die Ausrüstung WIRKLICH notwendig ist (Krankenhäuser, Gesundheitsämter, Rettungsdienste…). Bitte tragen Sie mit Ihrem Verhalten dazu bei, dass diese Bereiche auch weiterhin ihrer Arbeit nachgehen können. Setzen Sie die vorhandenen Ressourcen sinn- und maßvoll ein. Auch ohne spezielle Ausrüstung und Mittel können Sie mit einfachen Hygienemaßnahmenhelfen, sich selbst und andere vor Infektionskrankheiten zu schützen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis. 
 
Ihr Team der Stabsstelle Sicherheit
 
Benutzerspezifische Werkzeuge