« September 2020 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
Sections
Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Schutzausrüstung und Coronaviren Begrenzte Verfügbarkeit
Artikelaktionen

Begrenzte Verfügbarkeit

Hohe Nachfrage an FFP-Masken und Desinfektionsmitteln

 Sehr geehrte Mitarbeitende,

 
aufgrund der aktuellen Situation rund um das neuartige Coronavirus erreichen die Stabsstelle Sicherheit zurzeit vermehrt Anfragen zu Desinfektionsmitteln und Schutzausrüstung. Die Stabsstelle hat in den vergangenen Jahren immer einen sehr begrenzten Vorrat an Schutzausrüstung und Desinfektionsmitteln für Notfalldekontaminationen (z.B. von verkeimten Laborgerätschaften) vorgehalten. Obwohl bereits vor Monaten versucht wurde, diese Vorräte aufzustocken, um auch bei Lieferengpässen handlungsfähig zu bleiben, haben auch wir nur einen Bruchteil der bestellten Artikel erhalten. Eine breite und prophylaktische Ausgabe von FFP2/3-Schutzmasken und Desinfektionsmitteln ist daher auch uns aktuell nicht möglich. Der Bedarf alleine durch medizinisches Personal wird vom Gesundheitsministerium auf  ca 40. Mio FFP2-Masken pro Monat geschätzt. In anderen Ländern ist die Situation vergleichbar. Diese Bereich werden auch von den Herstellern priorisiert beliefert. 
Bereiche, die bereits vor der Coronapandemie spezielle Schutzausrüstung benötigt haben, wenden sich bitte direkt an Frau Dr. Markmeyer-Pieles oder Herrn Dr. Kallfaß. Bitte beachten Sie, dass das Coronavirus auch mit Tensiden (Seifen etc.) inaktiviert werden kann und tragen Sie mit Ihrem Verhalten dazu bei, dass die vorhandenen Ressourcen sinn- und maßvoll eingesetzt werden. Auch ohne spezielle Ausrüstung und Mittel können Sie mit einfachen Hygienemaßnahmenhelfen, sich selbst und andere vor Infektionskrankheiten zu schützen.
Weitere Informationen zur Desinfektion von Flächen und Gegenständen finden Sie hier.
Vielen Dank für Ihr Verständnis. 
 
Ihr Team der Stabsstelle Sicherheit
Benutzerspezifische Werkzeuge